Aktuelles

6. Dezember 2018 – Auftrag: Untersuchung Kapazitätssteigerungen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)

Die WVI hat mit den Arbeiten zur Untersuchung möglicher Kapazitätssteigerungen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) begonnen. Untersucht wird, welche zusätzlichen Kapazitäten bis ca. 2024 notwendig sind, um Fahrgaststeigerungen von 30% zu bewältigen und welche Maßnahmen notwendig sind, um diese zusätzlichen Kapazitäten zu schaffen. Außerdem soll die Höhe der notwenigen Finanzmittel untersucht werden. Anlass des fraktionsübergreifenden Antrags waren die Diskussion um kostenlosen ÖPNV sowie drohende Dieselfahrverbote.

Vollständige Pressemitteilung auf www.newstix.de

27. – 28. November 2018 – beka-Seminar in Köln

Unter Leitung von Frau Dr. Oltrogge (WVI) findet in Köln das beka-Seminar „Einnahmenaufteilung im Verkehrsverbund“ statt.

21. November 2018 – Projektauftakt auf der Hypermotion in Frankfurt

Gemeinsam mit ihren Partnern stellt die WVI auf der Hypermotion in Frankfurt das durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen der Forschungsinitiative „mFund“ geförderte Projekt„Mobile Data Fusion – Automatische Ermittlung der Fahrgastnachfrage aus AFZS-, WLAN-, Bluetooth- und Verbindungsdaten“ zum Projektauftakt vor.

hypermotion-frankfurt.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html www.bmvi.de/DE/Themen/Digitales/mFund/Ueberblick/ueberblick.html

5. – 7. November 2018 – beka-Seminar in Mainz

In Mainz findet unter Leitung der WVI das beka-Seminar „Fahrgasterhebung zur Ermittlung von Ausgleichszahlungen für Schwerbehindertenbeförderung gemäß §148, 5 SGB IX statt.

26. September 2018 – Auftrag: Stadtbahnausbaukonzept Braunschweig

Die WVI erhält den Auftrag, das Stadtbahnausbaukonzept Braunschweig weiterhin mit dem Verkehrsmodell der Stadt Braunschweig und der Verkehrsnachfrageermittlung zu begleiten.

2. September 2018 – Firmenstaffel Triathlon

Mit insgesamt drei Teams nimmt die WVI am 2. LSV Stadtwerke Firmenstaffel Triathlon in Wolfenbüttel teil und stellt damit eines der größten Teams.

31. August – 3. September 2018 – Magnifest-Engagement

Die WVI unterstützt als Kooperationspartner das 45. Magnifest in Braunschweig.

17. Juli 2018 – Auftrag: Untersuchung der Fahrgastpotentiale

Die WVI GmbH erhält den Auftrag zur Untersuchung der Fahrgastpotentiale von Konzeptvarianten für den ÖPNV im Bereich Groß Schwülper, Braunschweig.

30. Juni 2018 – Verkehrlicher Fachbeitrag Masterplan 100% Klimaschutz

Der Regionalverband Großraum Braunschweig stellt den von WVI im Rahmen des Projektes „100% Klimaschutzes“ erstellten verkehrlichen Fachbeitrag vor.

Juni 2018 – Neue Software LISA+ Professional

Die bereits umfangreiche Software-Palette der WVI GmbH wird erweitert um das Produkt LISA+ Professional der Schlothauer & Wauer GmbH. Somit ist WVI optimal für die Leistungsfähigkeitsberechnung von Verkehrsknoten aller Ausbaustufen ausgerüstet.

21. Juni 2018 – Kostenloses Schülerticket für Braunschweig

Die WVI GmbH stellt die Untersuchungsergebnisse für ein kostenloses Schülerticket für die Stadt Braunschweig im Rat der Stadt vor.

13. Juni 2018 – Auftrag: Verkehrsmodell Paderborn

Die Stadt Paderborn erteilt WVI den Auftrag zum Aufbau des städtischen Verkehrsmodells.

8. Juni 2018 – Braunschweiger Nachtlauf

Braunschweiger Nachtlauf 2018: WVI nimmt mit 14 Läufern am Nachtlauf teil.

Unser Team vor dem Start des Braunschweiger Nachtlaufs 2018

7. Juni 2018 – Erster Karrieretag

In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Kuhn und Partner mbB und dem Career Center der TU Braunschweig veranstaltet WVI den ersten Karrieretag mit insgesamt 15 Studierenden der TU aus verschiedenen Studienrichtungen.

31. Mai 2018 – Erhebung für Haltestellenkataster Lübeck

Die Erhebung für die Erstellung des Haltestellenkatasters der Hansestadt Lübeck wird erfolgreich abgeschlossen.